23.03.2013

Aller Anfang ist...

a) leicht
b) lustig
c) mit Stolpersteinen gespickt
d) zum Haare raufen
 
Ich entscheide mich spontan für diese 4 Möglichkeiten!
 
zu a) leicht insofern ich heute viel genäht, gewerkelt und geschafft habe; ganz stolz auf mich bin und mir meine Projekte nur so von der Nadel gehüpft sind.
 
zu b) in den großen Weiten des Netzes es sooo viele tolle, inspirierende und lustige Dinge, Menschen und Kreatives zu entdecken gibt, was ich nun hier im meinem Blog sammeln kann.
 
zu c) es gar nicht so einfach ist die richtigen Worte zu finden; beim Nähen ans Fotografieren zu denken und auch mal alle schon verwirklichten Projekte vor die Linse zu bekommen
 
zu d) dieser Technikkram raubt mir den letzten Nerv!!! Wie verdammt nochmal bekomme ich denn so Überüberschriften hin... mein Layout und Design: Ich könnte brechen! Hässlich wir die Nacht, kein bißchen kreativ und überhaupt und sowieso *AAAAARGHHH*
So, ich konnte jetzt Dampf ablassen und hoffe ihr kommt mit meiner Berliner-Gören-Schnauze klar! Ich bin eben ein Hauptstadtmonster!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen