25.03.2013

Montag

So, ich hoffe ihr habt alle einen so tollen Start in die Woche gehabt wie ich!
 
Ganz besonders freue ich mich über meine ersten beiden Follower
&
 
Zudem dürfte ich endlich wieder arbeiten. Die Kids haben sich gefreut.
Wir haben heute Eier gefärbt, waren bei eisigem Wind am Fluss spazieren und haben deshalb lieber den Nachmittag im Bewegungsraum verbracht!
Und was soll ich sagen von 52 Kindern waren 26 anwesend.
Neben der Osterferienzeit schlägt die Grippewelle voll zu!
 
Gestern habe ich noch etwas gewerkelt für Ostern:
 
 
Das sind ganz einfache Holzwäscheklammern mit schönem Scrapbooking-Papier beklebt
(für solche Sachen lohnt es sich immer jeden noch so kleinen Schnipsel aufzuheben).
Dann noch mit kleinen Holzmarienkäfern oder Moosgummisternen verziert und schon fertig!
Die Klammern sollen später die Osterkärtchen an Stoffkorb halten.

 
 Diese Anhänger habe ich schon vor einiger Zeit zusammen mit dem kleinen Löwen gemacht.
Das Material lufttrocknende Modelliermasse konnte man zu seiner Enttäuschung leider nicht essen ;)
trotzdem haben wir einfach Plätzchenausstecher benutzt; natürlich welche in Ostermotiven.
Dann noch mit einem Holzschaschlik-Spieß kleine Löcher gebohrt zum Anhängen.
Nach dem Trocknen hatte der kleine Löwe große Freude daran die Figuren, sich selbst und den Esstisch zu bemalen.
Als Aufhängung fungiert Minizackenlitze (da habe ich mich leider mal online vergriffen, wollte es dann aber nicht zurückschicken) mit kleinen Holzperlen.
 
 
Da wir noch so viel Modelliermasse über, dass wir gleich noch Handabdrücke gemacht haben.
Das hat besonders gut funktioniert, weil Löwen wie hypnotisiert vor dem Fernseher Kikaninchen schauen (wie pädagogisch unwertvoll, aber praktisch).
Diese habe ich gestern dann noch in der obligatorischen Jungsfarbe bepinselt.
 
Ansonsten ist meine To-Do-Liste der Woche reich gefüllt:
  1. Osterkärtchen fertig basteln
  2. die Hühner wollen endlich was sehen
  3. alles muss ins Körbchen
  4. die neue Latzhose vom Löwen hat noch keine Knöpfe
  5. Frau Hauptstadtmonster wollte sich ein Oberteil, Stoffbrosche, Zumba-Jogginghose... machen
  6. Pumphosen und nochmals Pumphosen
  7. ach ja die Nähecke
So das ist wohl viel zu viel für die Woche, mal schauen was liegen bleibt...
 
In diesem Sinne noch einen produktiven Montag vom Hauptstadtmonster!


Kommentare:

  1. Oh, so ein neuer Blog -gratuliere und herzlich willkommen in der Bloggerwelt!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ja ich wage mich auch in die große weite Bloggerwelt und freue mich sehr dich als Leser begrüßen zu dürfen!

      Löschen