27.04.2013

Es wird ge-blog-werkelt!

So, dieses Wochenende ringe ich mich endlich durch und mache meinen Blog ansehnlicher!
 
Ich persönlich finde ihn nämlich schrecklich!
Leider habe ich bei vielen Sachen nicht so wirklich die Ahnung :(
Aber eben habe ich copypastelove entdeckt!
Supertoll!!!
Da werde ich mich das Wochenende über mal durchfummeln,
also nicht wundern, wenn es zwischendurch mal etwas komisch bei mir aussieht!
 
Das Wetter ist diesen Wochenende ja leider nicht so toll *grr*
und wir sind alle irgendwie angeschlagen und fertig von der Woche *gähn*
 
Ansonsten habe ich mir die Woche die neuste Ottobre besorgt!
Wenn ich also dazu komme, werde ich noch ein paar Sommerteile für den kleinen Löwen nähen,
obwohl Muddi eigentlich auch noch Sachen gebrauchen könnte...
 
Mal schauen!
Euch allen erst mal einen schönen Start ins Wochenende!

23.04.2013

Tutorial Schnittmuster-Organizer

Meine Nähecke ist ja nun endlich fertig und ich habe mir dazu einen Schnittmuster-Organizer gebastelt.
Mal ein etwas anderes Projekt für den Creadienstag
Seht selbst...
 
 
So sieht meine Nähecke jetzt aus mit farblich passender Pinnwand und einem weiteren normalen Organizer.
 
 
Und so hab ich es angestellt:
 

Holzplatte oder ähnliches anschleifen (für bessere Farbhaftung)
 

Anpinseln (ich habe sie zuerst weiß grundiert)
 

Löcher für die Befestigung bohren
 

allerlei Schnüre, Bänder zusammen sammeln sowie Plastikflaschen, Cutter, Schere und Heißklebepistole
 

Bänder spannen (ähnlich wie bei einem Geschenk)
 

das Ganze sieht von hinten dann so aus
 







Wäscheklammern verzieren (ich habe Scrapbooking-Papier genommen)
 

Plastikflaschen "köpfen" und ebenfalls dekorieren
 

Plastikflaschen mit festkleben
ein Physaliskörbchen habe ich ebenfalls befestigt als Aufbewahrung für die Wäscheklammern
 





Fertig
 
Endlich haben Schnittmuster und allerlei Krimskrams seinen Platz
 
 
 


Jeanspumpi Upcycling Dienstag #2

Einen schönen guten Morgen der großen weiten Welt!
 
Heute gibt es zum Upcycling Dienstag den Klassiker.
Aus alter Erwachsenen-Jeans eine neue Kinderhose machen...
 
 
Meine alte Jeans (eine Hosentasche hatte ich schon gemopst)

 
Das bleibt übrig (und wird natürlich nicht weggeworfen)

 
Die zugeschnittenen Teile für die neue Hose

 
Bündchen dran und fertig!
 
Was man nicht sieht, ist dass ich sie innen noch mit hauchdünnem Jersey gefüttert habe für ein angenehmeres Tragegefühl.
Das Webband kaschiert zwei einzelne Stoffteile, da die Damenjeans meist nicht ganz ausreichen für Kinderhosen Größe 92/98.
 
Einen schönen Tag euch.
 
P.S.: Nachher folgt noch mein Beitrag zum Creadienstag mit einem Tutorial für einen Schnittmuster-Organizer!


18.04.2013

Wieder da

Juhu, endlich bin ich wieder da.
Wie aufgeschmissen man doch Vernetzung, Drucker, Internet, Speicherstick etc. ist...
Grausam!!!
Das war mir definitiv eine Lehre und ich werde ganz gut auf mein Notebook aufpassen!
 
So hier einfach ein paar Eindrücke der letzten Zeit
 
 
 
 
 
 
Ich hatte einen wunderschönen Kurzurlaub in der Lutherstadt Wittenberg.
 
 
 
Meine Nähecke ist endlich fertig!!!
Freu
Ich fühle mich dort so richtig wohl!
 
Außerdem habe ich ein kleines Tutorial vorbereitet für den Schnittmuster-Organizer!
Lasst euch also überraschen!
 
Ganz liebe Grüße vom Hauptstadtmonster


15.04.2013

Lebenszeichen

Juhu, mir gehts gut, ich lebe noch, mein Blog existiert noch...
nur das Notebook läuft noch immer nicht, da ich die neuste Version des GVU-Trojaners habe *grummel*
Aber ein Glück ist das Bruderherz Medieninformatiker!!!

Es gibt soviel zu berichten: Tutorial fertig, Nähecke fertig, neue Jeanspumphose, Jogginghose für mich, Kurzurlaub etc. und das tollste ICH HABE ETWAS GEWONNEN BEI KIWIKINDER!!! *freu*

Euch allen einen schönen Wochenstart

09.04.2013

Timeout

Unfreiwilligerweise bekommt mein Blog ein Timeout verpasst!

Der Übeltäter heißt GVU-Trojaner und hat den Laptop unter seine Herrschaft genommen!
Schrecklich!

Nun komme ich nicht an die Fotos ran (hoffentlich sind dann noch alle da) und auf dem uralt Modell, was ich jetzt verwende bekomme ich die frisch geknipsten nicht rauf...

Naja, mein Bruderherz wird sich diesem Problem annehmen... Ich hoffe, dass ich schnellstmöglich zurück bin.

Es gäbe so viel zu erzählen und bestaunen: Nähecke ist fertig mit tollen Organizern (einmal normal und einmal für Schnittmuster); für den Schnittmuster-Organizer habe ich ein tolles Tutorial vorbereitet; Upcycling-Kita-Pumphosen für den kleinen Löwen sind auch fertig usw.

Also vielleicht ist das Problem ja schnell behoben! Daumen drücken!!!
Und natürlich liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

05.04.2013

Kleines Äffchen

Heute geht's mir so langsam wieder richtig gut!
Einen großen Dank an meine Frau L. und ihren tollen homöopathischen Tipp!
 
Also war ich ganz fleißig. Habe an den Wolkenpulli noch Armbündchen angenäht.
Anschließend ist dieser süße Äffchenpullover entstanden, den der kleine Löwe auch gleich nach der Kita zur Probe getragen hat.
 
Ich mag diesen Stoff sehr und in braun sieht er einfach schön aus.
Zudem habe ich bewusst auf Applikationen und Co verzichtet, damit die Äffchen auch voll zur Geltung kommen.
Die türkisen Bündchen bildet einen schönen Kontrast. 
 
 
 
 

Außerdem habe ich noch ganz fleißig die Sachen für den Flohmarkt sortiert und gepackt.
Man staunt, was so alles zusammenkommt!
 

 
So dann mach ich mir jetzt noch einen gemütlichen Abend mit Herr Hauptstadtmonster auf der Couch und blättere in Zeitungen und Katalogen ;)
 
Einen schönen Start ins Wochenende - es soll ja angeblich Frühling werden - Ich bin da noch skeptisch, denn erst heute hat es wieder in der Muddastadt geschneit...


04.04.2013

Wolken für den Löwen

Ich habe meinen inneren Nähfrieden wiedergefunden, nachdem ich gestern mein Top verhunzt habe!
Egal, daran will ich nicht mehr denken und darüber schreiben auch nicht!
 
Also, lieber was für den kleinen Löwen genäht, der momentan rekordverdächtig aus seinen Klamotten herauswächst.
 
Ein Wolkenpulli (passend zum Wetter)
 
 
Der Schnitt ist von Schnabelina
nur etwas vereinfacht!
 
Deine Schnitte und Anleitungen sind wirklich super!
Und das alles kostenlos!
Ein fettes Dankeschön dafür.
 
 
Der Stoff ist von Michas Stoffecke
Ich liebe diese Überraschungskisten
 
Das ganze wandert jetzt noch zu Made4boys
 
So es werden sicher in nächster Zeit noch einige weitere Pullover und Bodys folgen müssen!
 
Euch allen einen schönen Donnerstag.
Liebe Grüße aus der Hauptstadt ;)
 


03.04.2013

Nix mit MMM

Ich melde mich nur mal kurz um mir meinen Frust von der Seele zu schreiben. Ein Bild gibt es dazu nicht, den Anblick will ich euch ersparen...

Da wollte ich doch heute zum Me Made Mittwoch das Ballontop aus der aktuellen Burda machen (4/13). Das ist ja extra das Anfängerteil mit ausführlicher Erklärung.

Man muss dazu wissen, dass ich eigentlich hauptsächlich Deko, Kleinigkeiten und Kindersachen nähe - für mich eigentlich nur Taschen und Röcke und Jogginghosen, aber niemals ein Oberteil für Frauen, von Mänteln oder ähnlich Aufwendigem rede ich mal gar nicht.

Als Stoff habe ich mich für hauchdünnen weißen Blusenstoff entschieden, da der Schnitt sowieso zweilagig ist und ich diesen Stoff mal im Rahmen einer Überraschungskiste erstanden habe und dafür keine Verwendung habe.

Im Inneren dachte sich mein Hauptstadtmonster noch: "Weeßte und wenn de nu verkackst, is och ejal!" Warum eigentlich denke ich so was...?

Beim Zuschnitt lief noch alles gut. Auch die Falten habe ich gut gelegt und fest bekommen. Doch dann kam der kapitale Fehler: Ich habe ein Teil seitenverkehrt festgenäht (bei dem Stoff ist Vorder- und Rückseite gleich). Es erst viel zu spät gemerkt. Dachte mir, macht nix, wird es eben noch asymmetrischer!

Pustekuchen es passte dann natürlich nicht an den Ärmelausschnitten. Die schönen Falten habe ich beim Abschluss der oberen Kante wieder versemmelt. Jetzt sieht es einfach nur grausam aus. UNTRAGBAR!

Ich wollte es erst noch retten, aber als ich dann gelesen habe das ich den Ausschnitt innen von Hand versäubern soll... nee, die Arbeit mache ich mir nicht für das blöde Teil!!!
Wer weiß wie es überhaupt sitzt! Und mal ehrlich, liebe Burda, wo ist denn das ein Anfängerschnitt??? Oder war meine Stoffwahl ungünstig - dünn, weiß, beide Seiten identisch???

Ach Menno, und ich wollte mich doch durch den MMM motivieren mehr für mich zu machen :(
Jetzt sind 2 Std. futsch! In der Zeit hätte ich eine Hose plus Pulli für den Löwen genäht!

Warum bitte stehe ich mit Erwachsenenklamotten so auf dem Kriegsfuß???
Weil sie so groß sind? Oder bin ich dann verkrampft, weil ich Sorgen habe etwas falsch zu machen...?

Das Shirt wird zerschnitten und als Blümchen und Broschen etc. recycelt.

Ich lege mich jetzt auf die Couch und schmolle mit meinem Salbeitee in der Hand bei schlechtem Fernsehprogramm weiter. Mein Hals tut nämlich weh. Aua!

02.04.2013

To-Do-Liste April

Ich kann nicht schlafen, der Hals schmerzt und die Gedanken kreisen im Kopf.
Also werde ich sie hier mal etwas ordnen.
 
 
  1. Pumphosen aus Fleece nähen (schließlich scheint es ja immer noch nicht wärmer zu werden) fertig! 2 Stück reichen wohl erstmal. Es wird ja anscheinend gleich Sommer
  2. Oberteil für mich (als Mutti näht man irgendwie immer fürs ständig wachsende Kind)               1. Versuch ging ordentlich daneben und ich bleibe erstmal bei Hosen und Röcken
  3. Nähecke vollenden (so dass ich mich endlich richtig wohl und kreativ fühle) juhu sie ist fertig! mehr dazu am Creadienstag
  4. Überwurf für den Hocker im Flur
  5. Kombi für den kleinen Löwen 2 Pullover sind fertig - fehlen noch Hosen, Tücher oder Mützen dazu
  6. kurze Hosen am Wochenende wird das in Angriff genommen, aber ich brauche nun doch eher lange dünne Hosen
  7. Sommermütze Schnittmuster und Stoff habe ich schon
  8. Jacke (wie kann man mit nicht mal 18 Monaten nur so riesig sein und Größe 92/98 tragen) der Löwe hat Jacken geschenkt bekommen und ich selbst habe noch eine auf dem Flohmarkt erstanden, das reicht erstmal
So das reicht wohl für den Anfang. Mal schauen was ich so in diesem Monat schaffe!

Stoffkette Upcycling Dienstag #1

Ich habe zwar schon öfters Dinge wiederverwertet,
z.B. Pumphose für den Löwen aus einem alten Pullover von Herrn Hauptstadtmonster
aber beim upcycling dienstag habe ich mit meinem Blog noch nie mitgemacht!

Stoffkette


 Diese Stoffkette habe ich aus einem alten löchrigem T-Shirt gefertigt.
Ich habe extra die Stoffreste noch aufgehoben, um demnächst dazu eine passende Brosche oder ähnliches zu machen.


So dass wars aber für heute!
Jetzt auf die Couch schmeißen und auskurieren!


Creadienstag #1

So ich hoffe ihr habt Ostern alle gut überstanden!
Ich habe ja etwas gekränkelt *grr* und was soll ich sagen... gestern fast 40 Fieber
und heute sage und schreibe 4 Std. beim Arzt gewartet.
Die neue Arbeitswoche startet mit einer Angina.
Ich bin erst mal krank geschrieben...
Oh man, meine armen Kollegen, dabei hätte ich die Woche Frühdienst gehabt...
Naja, Krankheit sucht man sich ja nicht aus!!!
 
Als ich dann so heute morgen ab 3:40 nicht mehr schlafen könnte, habe ich endlich mal meine alte Zigarrenkiste verschönert. Sie hatte keinen Stil, weder als shabby chic noch als nostalgisch konnte sie durchgehen. So war es wohl das Beste sie blau zu streichen und mit süßem Scrapbooking-Papier aufzuhübschen.
So jetzt haben ein Teil meiner Knöpfe einen würdigeren Aufbewahrungsort als eine Plastiktüte *hust*
Damit habe ich auch gleich einen Beitrag für meinen 1. Creadienstag ;)