23.04.2013

Tutorial Schnittmuster-Organizer

Meine Nähecke ist ja nun endlich fertig und ich habe mir dazu einen Schnittmuster-Organizer gebastelt.
Mal ein etwas anderes Projekt für den Creadienstag
Seht selbst...
 
 
So sieht meine Nähecke jetzt aus mit farblich passender Pinnwand und einem weiteren normalen Organizer.
 
 
Und so hab ich es angestellt:
 

Holzplatte oder ähnliches anschleifen (für bessere Farbhaftung)
 

Anpinseln (ich habe sie zuerst weiß grundiert)
 

Löcher für die Befestigung bohren
 

allerlei Schnüre, Bänder zusammen sammeln sowie Plastikflaschen, Cutter, Schere und Heißklebepistole
 

Bänder spannen (ähnlich wie bei einem Geschenk)
 

das Ganze sieht von hinten dann so aus
 







Wäscheklammern verzieren (ich habe Scrapbooking-Papier genommen)
 

Plastikflaschen "köpfen" und ebenfalls dekorieren
 

Plastikflaschen mit festkleben
ein Physaliskörbchen habe ich ebenfalls befestigt als Aufbewahrung für die Wäscheklammern
 





Fertig
 
Endlich haben Schnittmuster und allerlei Krimskrams seinen Platz
 
 
 


Kommentare:

  1. Eine geniale Idee. Da hast du alles im Blick und griffbereit. Sieht schön aus deine Nähecke! Ich wünsch dir darin viele kreative Stunden.
    Lieben Gruss Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee - bei mir liegt das immer in Fächern, aber ich habe wegen der Dachschrägen auch keine Wand zum dranhängen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee!! Und praktisch dazu - mir gefällt es sehr gut.

    Liebe Grüße
    Julika

    P.S.: Stoffe sind angekommen! Gerade eben! Wir haben anscheinend zwischendurch bei der gleichen Händlerin gekauft...die Monster kommen mir doch sehr bekannt vor :)

    AntwortenLöschen