29.10.2013

Huhu-Upcycling-Shirt

Am Donnerstag ist Halloween.
Ein Kleinkind, das grade das eigene Ich entdeckt,
braucht nun wirklich keine gruselige Verkleidung,
aber auf einen kleinen Halloween-Gag wollte und konnte ich dann doch nicht verzichten.

Die Rückseite finde ich fast noch schöner als das Vorderteil.


Hier noch mal die Details:

Die Kürbis-Applikation ist vom letzten Jahr und wurde einfach wieder vom Body abgetrennt.


Die Spinne finde ich besonders toll.
Einfach einen runden Filzrest mit Gesicht appliziert
und dann noch mit neongrünem Gran die Spinnenbeine und mit weißem das Netz nähen.


Hier der obere Teil des Vorderteils mit neongrüner selbstgemachter Paspel aus Jersey
und kürbisorangem Glanzband.

So, dass sind die Upcyclingprodukte im Überblick:
- schwarzer zu kleiner Pullover für die Ärmel
-  zu kleiner Schlafanzug aus tollem Geistjersey
- der Kürbiskopf aus Fleece


Die Paspel ist mit einem Jerseyrest gefüllt, wie er beim Zurückschneiden der Naht entsteht.
Die Idee habe ich gestern bei Klimperklein gesehen.


Und das ist nicht etwa Stickvlies, sondern die Hülle der IKEA-Füllkissen,
die ich oft als Füllmaterial verwende.
In diesem Haushalt wird nix so einfach weggeworfen.

So, ich bin überglücklich mit diesem Shirt.
Der Schnitt ist übrigens Pepe vom Mialuna.

Ich freue mich dieses Halloweenteil beim Creadienstag, Upcyclingdienstag und Made4Boys präsentieren zu dürfen.

Euch allen einen wunderschönen Tag
Meiner startete dank Frühaufsteherkind und Zeitumstellung bereits um 4 Uhr *gähn*


Kommentare:

  1. Der Pulli ist js super! So viel Arbeit für einen Tag, Respekt! Wie schön, daß du so viel wiederverwerten konntest! Die Spinne ist wirklich klasse!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, den find ich auch cool....und er schaut echt nach total viel Arbeit aus. Vorne und hinten ;)
    Aber dein Kleiner wird es dir danken!
    lg aus der werklstube

    AntwortenLöschen
  3. übelst cool geworden, dein kostüm! das wird bestimmt der renner auf der halloween-Party! ...und ich versteh auch nicht, weshalb sich kleinkind gruselig anziehen soll. Das verstehen die doch noch gar nicht...aber euer kostüm ist echt schön kindgerecht! Toll!

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist überaus toll - ich liebe Upcycling und wenn das komplette Projekt ein Upcycling aus mehreren Teilen ist noch viel besser - ganz toll geworden. LG

    AntwortenLöschen
  5. Mega!

    Dieses "Stickvlies" hebe ich mir auch immer auf! ;o) Wurde auch schon ein paarmal eingesetzt.

    AntwortenLöschen