22.11.2013

Gefühlschaos hoch 10

Freitag ist bei vielen Bloggern bekanntlich Freutag!
Ich nehme daran ja nicht teil,
aber heute muss ich doch einfach mal auch über meine Emotionen reden.
 
So viele Gefühle sprudeln durch meinen Kopf!
 
Der Tag begann mit verschlafen.
Normalerweise ist der kleine Löwe mein menschlicher Wecker,
aber dieser lag heute um kurz vor 8 Uhr eingemurmelt neben mir und schnarchte.
Also habe ich es nicht geschafft zur Physiotherapie wegen meinem Rücken zu gehen.
Schnell fertig machen.
Aber nicht einfach nur so fertig,
sondern der kleine Löwe schläft heute bei Oma.
Noch Sachen packen.
Mich in Schale schmeißen - schwarze Schale.
Schnell einen Mietwagen schnappen, der glücklicherweise vor der Tür steht.
Kindersitz einbauen, Löwenkind anschnallen - go go go.
So, Kind in der Kita abgegeben und weiter.
Zur Beerdigung von einem Kumpel - 26 Jahre und ein dramatischer gewaltsamer Tod.
Schrecklich. Warum????
Frau Hauptstadtmonster am Boden zerstört.
Nach dem Leichenschmaus Anrufe bekommen.
Wir haben bald ein neues Auto und wahrscheinlich ein Haus.
Was für ein Glück, aber glücklich sein passte so gar nicht zu meiner Stimmung.
Am Nachmittag noch meine liebe Omi im Krankenhaus besuchen.
Sie hat jetzt einen Herzschrittmacher, Erleichterung aber auch Sorgen.
Dann Nachrichten Opi hat eine Thrombose ist in der Rettungsstelle.
Mein Herz, mein Kopf, wo ist der Notausgang für die Realität.
Doch schließlich Entwarnung, er kann nach Hause gehen.
Trotzdem bleibt ein bitterer Beigeschmack.
Jetzt gleich los zur Abschiedsparty einer Freundin,
aber es ist ein ganz anderer Abschied als heute Vormittag.
Sie geht wieder als Fotografin auf Kreuzfahrt.
Wir feiern eine Wesige-Party.
Also Weihnachten, Silvester und Geburtstag.
 
Puh, Leute was für Gefühle!!!
Irgendwie war heute alles dabei!
 
Aber ganz ohne etwas genähtes kann ich euch nicht lassen.
Das Knochenkissen ist für meine liebe Fotografin
und die Tasche für eine gute Freundin von ihr!
 
 
Morgen verbringe ich übrigens einen Tag nur für mich!
Es geht zum Designmarkt nach Potsdam.
Ist jemand mit dabei???


1 Kommentar:

  1. Designmarkt Potsdam? Sagt mir nichts. Aber nach kreativen Tagen in Brandenburg, Stoffmarkt Potsdam und letzte Woche kreativen Tage in Berlin... ist dieses Wochenende mal gammeln und Nähen angesagt...
    Viel Spaß und berichte mal.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen