10.12.2013

Das tapfere Schneiderlein - Klappe die 2.

Der 2. Tag meiner persönlichen Kreativwoche neigt sich dem Ende!
Fazit: Der Tisch ist wieder gut gefüllt
Zuerst ein Upcycling-Projekt:

Oh Wahnsinn, diese Dosen stammen aus dem Jahresverbrauch an Getreidekakao vom kleinen Löwen *schluck*
Die Dosen fand ich praktisch und hab sie immer fleißig gesammelt.
Zusammen mit weißer Acrylfarbe, Dekopapier und etwas Textilband vom Tchibo
wurden heute...
...Keksdosen gezaubert!

Dann wurde heute endlich die Kochschürze für den kleinen Löwen

Genauso wie dieser Schlafanzug, der ewig darauf warten musste fertig zu werden
und nun ganz schön klein aussieht...
*bibber* Ich hoffe er passt noch!

Zu guter Letzt noch zwei Wolldascherls für den Sohn meiner Cousine (ist das dann auch ein Neffe???) und eine für mich ;)

Dann verlinke ich mal meine kreativen Werke beim Creadienstag und bei Nina




Kommentare:

  1. Wow, da warst du aber fleißig. Die Keksdosen sehen super aus!
    Ich glaube der Sohn deiner Cousine ist dein Großcousin.

    AntwortenLöschen
  2. Die Keksdosen finde ich auch ganz großartig ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sohn Deiner Cousine ist Dein Neffe zweiten Grades.

    "Großcousins" gibt es nicht. Die Vorsilbe "Groß" bedeutet, dass eine Generation mehr dazwischen liegt, wie bei Großmutter, Großtante usw. Aber auf gleicher Höhe, wie bei Geschwistern und Cousins/Cousinen, gibt es das nicht. Es gibt ja auch keine Großbrüder...

    AntwortenLöschen