31.03.2014

365 Tage Quilt - März

Auch diesen Monat wurde fleißig weiter am Jahresprojekt gearbeitet!

Während sich, nicht nur bei mir, die Erkenntnis durchsetzt,
dass der Quilt wirklich riesig wird;
kam zusätzlich die Panik auf,
dass der Stoff nicht reichen wird.
Tja, ich habe eben den Verschnitt und die Nahtzugaben nicht richtig kalkuliert!
Wahrscheinlich ein typischer Anfängerfehler!
Aber ich kann aufatmen, 
denn im WWW ist noch Riley Blake Hooty Hoot zu bekommen!
Sogar noch ganz andere Stoffe aus der Kollektion habe ich entdeckt!


Im März ist ein Block, 4 kleine Zwischenstücke und der letzte Teil des äußeren Rands entstanden!

Für April nehme ich mir vor:
- Stoffe nachordern
- Blöcke nähen

Außerdem will ich langsam anfangen vorzunähen,
denn der Quilt soll wirklich aus 365 Teilen bestehen
und ich möchte mich pünktlich zu Silvester in ihn einkuscheln können.

Das Binding und Quilten möchte ich gerne von Hand machen
und denke, dass ich bestimmt 3 Monate dafür brauchen werde!

P.S.:
Wer sich übrigens fragt, wo mein CRAFTSwoMAN Beitrag am Montag bleibt,
dem sei gesagt, dass es ab jetzt eine monatliche Linkparty wird!
Ab morgen könnt ihr den ganzen Monat über eure Beiträge rund ums Thema
Wohnen, Bauen und Dekorieren verlinken!
Achso, das wird übrigens kein Aprilscherz ;)

Kommentare:

  1. Ui, das sieht doch schon toll aus! Spannend wie es weitergeht!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Quilt sieht super aus. Die Stoffe gefallen mir sehr gut. Viel Spaß beim Weiternähen und ich drücke die Daumen, dass Du Deine Zeitplan einhalten kannst.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen