10.03.2014

CRAFTSwoMAN Monday # 10 - Das Haus????

Haltet euch fest...
ja...
...letzte Woche haben wir wirklich ein Haus besichtigt.
Und wir fanden es gut!!!

Aber gehen wir erstmal die Checkliste durch!

  Checkliste 

Das Grundstück
  1. Lage und Größe tolle 133 m² Wohnfläche tümmeln sich mit etlichen m² Nutzfläche auf einem 632 m² Grundstück in einer Traumlage
  2. Infrastruktur Das Grundstück liegt an einer neuen Spielstraße. Einkaufsmöglichkeiten sind 2 min zu Fuß entfernt und S-Bahn sowie Regionalbahn in 10-15 min zu Fuß. Mit dem Regio ist man in ca. 30 min mitten in Berlin. Toll!!! Schulen, Kita, Ärzte alles in der Umgebung. Zum See und Wald sind es aber auch nur 15 min zu Fuß! 
  3. Garten  Ein zugepflastertes Etwas mit 2 Riesentannen will erst ein richtiger Garten werden.
  4. Erschließung Voll erschlossen!
  5. Wohngegend Umgeben von gepflegten Einfamilienhäusern in einer Stadt im Speckgürtel.
  6. Beschaffenheit des Bodens, Grundwasserspiegel und Altlasten Der Brunnen auf dem Grundstück funktioniert nicht, weil durch eine Großbaustelle in der Nähe entweder der Grundwasserspiegel abgesunken oder der Brunnen versandet ist. Ansonsten ist der Boden gut und mit Schwermetallen, Schadstoffen oder Weltkriegsbomben ist nicht zu rechnen.
Das Haus
  1. Energieausweis liegt nicht vor. Es besteht Handlungsbedarf!
  2. Freistehend, Doppel- oder Reihenhaus Freistehend. Lediglich die Garagen liegen aneinander.
  3. Baujahr 1956, alt aber solide.
  4. Gesamtzustand Die Wärmebildkamera und der Herr Vater alias Bauingenieur sagen alles okay.
  5. Dach Sorgenkind!! Am besten neu machen und dämmen, auch wenn es noch dicht ist.
  6. Fenster sind noch nicht komplett erneuert. Zwei große Fenster in der Küche sind einfach verglast und müssen erneuert werden.
  7. Grundriss Ein Traum. Lediglich eine Verkleidung der Dachschräge würden wir einreißen, damit das Bett gut ins Schlafzimmer passt.
  8. Heiztechnik Gasheizung neueren Datums. Die Heizkörper sind aber auch alt, einige historisch!
  9. Elektrik Im Wohnzimmer und den Garagen liegen noch alte Leitungen.
  10. Innengestaltung Es müsste nur gestrichen und teilweise tapeziert werden, einige Böden sind toll (Echtholzpakett) und die Türen sind auch unser Geschmack.
  11. Garage gibt es gleich zweimal in super Größe
  12. Terrasse oder Wintergarten Überdachter großer Balkon und überdachte Terrasse
Was wollen wir eigentlich mehr???
Genau, dieses Haus wäre toll.
Leider gehen die Preisvorstellungen etwas auseinander und so warten wir die nächsten Tage ab,
ob unser Angebot vom Eigentümer angenommen wird.
Unsere Baufinanzierungsberaterin hat bereits grünes Licht gegeben.

Wir können hier kaum noch ruhig schlafen, freuen uns, wollen eigentlich zurück haltend sein, planen, haben Zweifel, kurz es ist ganz schlimm, aber furchtbar toll!!!

Da noch nichts in Sack und Tüten ist, gibt es auch kein Foto,
aber den tollen Grundriss kann ich euch zeigen.


Diese kleinen Einblicke müssen vorläufig reichen.
Schließlich ist alles noch geheim.

Es tut mir übrigens leid, dass ich momentan nichts gewerkeltes präsentiere,
aber es ist alles so aufregend und neu.
Ich finde einfach keine Muße dazu!

Nun bin ich wieder gespannt auf eure Projekte rund ums Werkeln, Wohnen, Bauen und Dekorieren.



Kommentare:

  1. Da drücke ich euch ganz, ganz feste die Daumen, daß es euer Traumhaus wird und mit dem Preis alles klappt! Wir haben (im Nachhinein gesehen) viel zu viel für unser Haus bezahlt und müssen auch noch Dach und Fenster erneuern... (macht unbedingt vorher/nacher Bilder, wenn es soweit ist!)

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Da seid ihr eurem Traumhaus ja endlich ein Stückchen näher gekommen!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll... ich drück ganz feste alle Daumen die ich finden kann....

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ja mal echt nicht schlecht... hoffentlich wird es diesmal wirklich was und es passt dann auch.. LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Spannend!!! Ich drück Euch die Daumen! Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Ui! Ich freu mich! Das klingt ja jetzt echt mal postiv!

    Mein Frühlingsjacken-Sew-Along fällt wegen schönem Wetter, unendlich viel Arbeit und einigen Nähaufträgen erst mal ins Wasser (in den Sonnenschein?) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. OOh das klingt ja suuuuper!!
    Bin schon gespannt wie ihr euch entscheidet und auch wie der jetztige Besitzer sich entscheidet!
    Ich drück euch die Daumen dass es genau so wird wie es richtig und gut für euch ist!
    Susanne

    AntwortenLöschen