09.03.2014

Frühlingsjacke Sew Along #3 - Anfänge

Puh, schon der dritte Teil vom Sew Along
und draußen naht der Frühling in großen Schritten.
Da sollte es auch mit der passenden Kleidung schnell gehen.

Heute ist das Thema Anfänge:
Seid ihr beim Masterplan geblieben?
Habt ihr bereits begonnen?

Ich werde meinem Masterplan treu bleiben.
Außer beim Innenfutter der Kinderjacke.
Der petrole Baumwollfleece von meiner Lady Bella reichte nämlich noch dafür,
so wandert der Doublefleece in blau mit Punkten wieder in den Stoffschrank.

Die Schnittmuster sind, gedruckt geklebt und ausgeschnitten.


Die Lady Bella ist auch schon komplett fertig zugeschnitten.
Dabei ist mir leider ein kleiner Fehler unterlaufen...
wie ich den lösen werde berichte ich nächste Woche.


Die JaWePu-Jacke ist bisher in den Hintergrund getreten,
da ich unbedingt eine Jacke brauche.

Zum Anfang kann ich fertige Innenfutterjacken präsentieren.


 Und wie weit seid ihr???
Willkommen an alle Quereinsteiger!!!

Und noch ein Hinweis: Den Blog BayernDutchInNRW kann man leider nicht öffnen?
Vielleicht könntest du das ändern, damit wir auch bei dir vorbeischauen und kommentieren können.

Euch allen einen wunderschönen Sonntag!!!



Kommentare:

  1. Schön, dass quer einsteigen noch erlaubt ist, da schließ ich mich gleich mal an.

    Du bist ja schon weit, und dann gleich mit zwei Jacken, super!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja schon klasse aus, die Farbe ist echt ein Traum!
    Da bin ich ja mal gespannt, was bei deiner Lady Bella passiert ist und wie du es löst. Ich habe beim Zuschneiden alles doppelt gecheckt und hoffe, nicht noch nen Fehler zu finden....

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Mir ist auch nen kleiner Fehler passiert. Denke, aber kann ichn ausgleichen. :) Die Farbe! Toll! Bin schon auf mehr Bilder gespannt!
    LG Anika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    hihi...also haben wir sozusagen Gleichstand. Ich hab auch die Futterjacke fertig :-)

    Die Farbe von dem Stoff ist ein Traum.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

    Kleene

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus! Bin gespannt! (Täuscht das, oder ist läuft das Muster für die Kapuze in die falsche Richtung?)
    Vielen Dank für den Hinweis. Hoffe, heute Abend noch Neues vermelden zu können und ich hoffe auch, dass es dann mit dem Öffnen klappt...
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, schön deine zwei Innenjacken.
    Übrigens, mir ist auch ein kleiner Fehler unterlaufen: Der Stoff im Stoffbruch gelegt, lag nicht exakt übereinander... Ich denke (hoffe) jedoch mit der NZ kann ich es wieder ausgleichen.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Funktioniert mein Link diesmal?
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Oh shon beide Jacken begonnen! Ich bin gespannt wie weit du nächste woche bist!
    Liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
  9. Super, zwei Jacken gleichzeitig am Start.
    Mir ist auch schon ein Fehler unterlaufen. Habe das Innenfutter genau wie den Außenstoff zugeschnitten. Da muss man bei der JaWePu aufpassen.
    Bin schon auf deine JaWePu gespannt.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe deshalb erst den Innenstoff zugeschnitten, dann das Schnittmuster zerschnitten und werde nun den Außenstoff zuschneiden ;)

      Löschen
  10. Ui, ein Frühlingsjacken sew along. Hätte ich das gewusst, hätte ich bei euch mitnähen können ;-)
    Jetzt ist mein Werk zwar schon fertig, aber eure tollen Jacken werde ich trotzdem weiter verfolgen :-)
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht super aus. Ich habe auch gedacht mal ein Jawepu oder eine andere Kinderjacke komplett zu füttern. Inwiefern muss man denn da aufpassen und wie passt man gegebenenfalls das Schnittmuster an? LG, Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da die Stoffe dehnbar sind schneidest du zweimal das gleiche zu. Beim Nähen achte ich immer darauf, dass die Innenfutterjacke einen Hauch kleiner in der Breite genäht wird. Ansonsten musst du je nach Futterstoff eventuell eine Größe größer nähen!

      Löschen