03.09.2014

Geburtstag und Freundebuch von KINDERleicht & schön

Am Fenster heute Morgen,
da piepst es ohne Sorgen.
Die Amseln und die Meisen
ja was soll das denn heißen?
Sie habens gepfiffen,
ich weiß es ganz genau,
Kinderleicht & schön
hat Geburtstag 
darum der Radau!


Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle von Frau Hauptstadtmonster!


Kinder wie die Zeit vergeht...
habt ihr nicht eben erst euren Blog gestartet???
Und hätte es sowas Tolles wie euch damals schon gegeben, als ich noch ein Kind war!
Ich wäre restlos begeistert gewesen!

Zu diesem ersten Geburtstag haben sich die Eltern Liv Äpplegrön und Misses Cherry
etwas ganz tolles einfallen lassen.
EIN FREUNDEBUCH


Yeah, das fand ich als Kind immer so klasse ;)

Also bin ich auch mit dabei!
Schaut hier vorbei und macht auch mit!!!

Name?
Franziska alias Frau Hauptstadtmonster

Foto

Wo wohnst du?
In der Hauptstadt Berlin, ganz im Osten in einer grauen Platte

Wie heißt dein Blog?
Hauptstadtmonster

Beschreibe ihn in drei Sätzen!
*Puh* Alles was sich in meinem Berliner Kreativleben so abspielt.
Ob nun genäht, gewerkelt oder gehäkelt.
Sowie kleine Einblicke aus meinem Leben.
(Das sind keine grammatikalisch richtigen 3 Sätze, ich weiß)

Deine Anleitungen
Vielleicht bringe ich es irgendwann mal soweit... 

Seit wann nähst du?
Mit 12 habe ich zum ersten Mal genäht, aber mit Hilfe.
Mit 14 zum ersten Mal alleine.
Mit 8 habe ich etwas stricken und häkeln gelernt.
Wiederentdeckt habe ich das Nähen für mich in meiner Schwangerschaft 2011 
und seit 2013 wage ich mich auch wieder an Wollknäule.

Was hast du als allererstes genäht?
Mit Hilfe eine schwarze Cordtasche für meine Schulbücher
und alleine ein blau-schwarzes Felltop für die Loveparade *hust*
Die Cordtasche ist bereits auseinandergefallen, aber Gurt und Label besitze ich immer noch
und auch das Top liegt in der letzten Ecke des Kleiderschrankes als Erinnerung.

Warum nähst du?
Weil ich es schön finde etwas selbst zu erschaffen ganz nach meinen Vorstellungen und Bedürfnissen.

Was nähst du am liebsten?
Im Moment Kleidung für meinen Sohn und mich, sowie Geschenke.

Welche Farbe vernähst du momentan am liebsten?
Lila, türkis und petrol.

Du darfst eine Nähmaschine, Stoff und Schere auf eine einsame Insel mitnehmen und noch 3 Dinge dazu? Welche wären das?
Eine Häkelnadel, Wollkörbchen und mein Schnittmusterordner.

Welche Tätigkeit magst du am liebsten beim Nähen?
Den Moment der ersten Anprobe und bei Dingen, die ich für andere gefertigt habe,
 das Gesicht, wenn sie es zum ersten Mal sehen.

Was gar nicht?
Bügeln und Schnittmuster kopieren.

Nähst du mit Schuhen oder barfuß auf dem Pedal?
Ohne Schuhe, aber immer mit Socken.

Mit welchem Material nähst du am liebsten? Warum?
Mit Sweat und Jersey, weil ich mich sooo lange davor gedrückt habe, 
obwohl es total einfach ist, besonders jetzt mit der Overlock.

Welche Anleitung von KINDERleicht & schön ist deine liebste?
Das Wolkenkissen.

Verrätst du uns einen Kniff oder Trick beim Nähen, den du gerne schon viel früher gekannt hättest?
Es gibt eher viele Kniffe, die ich gerne noch herausfinden möchte...

Was sind deine drei größten Nähpannen?
Die letzte große ist meine Lady Bella vom Frühlingsjacken Sew Along.
Ich habe die passe falsch zugeschnitten, aber trotzdem weiter genäht...
Ansonsten immer mal gerne seitenverkehrt Schnittmuster aufzeichnen,
Reißverschlüsse falsch herum einnähen.

Was wünschst du KINDERleicht & schön?
Das sie noch ganz viele kleine Nachwuchsnäher inspiriert und helft
und wir Großen auch immer etwas Neues von euch lernen können!!!

Einen wunderschönen Bloggeburtstag *wink*knutsch*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen