18.11.2014

QBSA Seite 1 - Bauseite

Schwups und schön sind die ersten zwei Wochen rum!
Es ist noch nicht zu spät ein Quiet Book zu nähen,
damit es unterm Weihnachtsbaum Kinderaugen zum Strahlen bringen kann.

Heute zeige ich euch meine erste Seite.
Eine Art Bau-Seite auf der alle möglichen Formen kombiniert werden können.


Und auch dieses Mal zeige ich euch,
wie ich vorgegangen bin.


Material
fester Baumwollstoff in der Größe eures Buches
Vlieseline H250
fester Baumwollstoff für die einzelnen Teile
ganz viele Kam Snaps
Stoffmalstifte


Schneidet euch symmetrische Stoffstücke zu,
berücksichtige dabei die Größe der Seite
und wählt verschiedene Größen und Formen.
Es sollte sich um einen festen Baumwollstoff handeln
oder ihr müsst die Stoffstücke zusätzlich mit Vlieseline H 250 verstärken.


Die einzelnen Stück rechts auf rechts falten und feststecken.


Nun mit Gradstich zusammen nähen...


...und dabei eine ausreichend große Wendeöffnung lassen.
Keine Angst, ihr müsst diese nicht per Hand zunähen!


Die Ecken schräg zurück schneiden.


Das sollte dann so aussehen.


Hier sieht man es besser.


Wenden und Ecken gut ausformen.
Ich nehme dazu immer ein Essstäbchen.
Danach einmal ringsherum abnähen
und dabei die Wendeöffnung verschließen.


Das macht ihr dann ganz oft. 
Ihr könnt etwas auf die Teile nähen, mit Stoffmalstiften malen oder auch applizieren.


Anschließend messt ihr den Abstand der Kam Snaps sehr genau aus.
Mein Abstand beträgt jeweils 5 cm.
Meine Buchseite ist dabei ca. 25x32cm groß.
Achtet unbedingt darauf, 
dass ihr jeweils die gleiche Seite der Kam Snaps benutzt!


Und das ganze wiederholt ihr bei jedem Teil.
Der Abstand der Kam Snaps muss unbedingt eingehalten werden.


Nun bereitet ihr die eigentliche Seite vor;
gut bügeln und mit Vlieseline H 250 verstärken.
Dadurch verhindert ihr das mögliche Ausreißen der Kam Snaps.


Ordnet nun einmal die Kam Snaps zur Probe an,...


...markiert genau die Punkte...


und befestigt die Kam Snaps.
Der Abstand beträgt bei mir jeweils 5cm.
Verwendet hier nur das Gegenstück zu den Kam Snaps von den einzelnen Teilen.


Nun braucht ihr noch eine Tasche für die Kleinteile.
Legt ein Stück stabilen und nicht zu dünnen Baumwollstoff 
recht auf recht und
näht bis auf die obere Öffnung einmal ringsherum.
Die Tasche sollte 2-3cm größer als die angeordneten Kam Snaps sein.


Ecken abschrägen und wenden,
dann oben den Saum zweimal einschlagen und absteppen.


Bringt an den Rändern 4 Kam Snaps an.
Diese werden durch beide Stoffschichten befestigt und 
verwendet dabei nur die Seite der Kam Snaps,
die auch schon für die Teile verwendet wurden.


Und ganz zum Schluss noch einmal Kam Snaps als Verschluss.
Diesmal passend zum Verschließen der Tasche.


Alle Teile finden ihren Platz.


Die Tasche wird an der Knopfseite befestigt.
FERTIG!!!

Es sieht äußerst unspektakulär aus auf den ersten Blick,
aber es gibt unzählige Kombinationsmöglichkeiten,
was Kinder mit so einer Seite anstellen können.

Der Verbrauch von Kam Snaps ist jedoch rekordverdächtig
und so muss ich gleich meine Einkaufsliste aktualisieren.

Ich plane noch ein passendes Puzzle zu gestalten,
was dann auf der Gegenseite seinen Platz findet.

Von daher wird diese Seite von der Reihenfolge im Quiet Book wohl nicht die Erste.
Auch muss ich mir noch Gedanken machen,
wie ich die Seiten miteinander vernähe.
Rechts auf rechts oder mit Einfassung?
Extra gefüttert mit Volumenvlies???
Dafür möchte ich aber erst mehrere Seiten nähen,
um einschätzen zu können,
was sich besser eignet.

Jetzt spiele ich erst mal mit der Seite ;)

Absperrung

Boot

Kran

Häuser

Straße

Roboter

Tier

Haha, es macht sogar mir Spaß!!!
So, jetzt muss ich aber aufhören
*seid ihr noch da*

Ich schreie hier noch mal ein gigantisches 
HALLO und DANKESCHÖN
in die weite Blogger- und Social-Media-Welt hinaus!!!

Ihr seid so toll!
Fast 50 Mitglieder fasst die Facebook-Gruppe zum QBSA
(Quiet Book Sew Along)
und die ein oder andere Seite wird hoffentlich hier verlinkt:



Stoff: IKEA
Material: Kam Snaps von Snaply







Kommentare:

  1. Tolle Idee. Vielleicht klau ich die ;-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Dafür habe ich ja das Tutorial geschrieben ;)
      Ich bin die ganze Zeit am Grübeln, wie ich ein Puzzle nähe, was mit der Bauseite kombinierbar ist!

      Löschen
  2. Grandios, wirklich klasse Idee. Ich hatte als Kind so ein Magnetspiel mit ähnlichen Formen und habe es geliebt! Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ein Lob vom besten Nähblog Deutschlands mit dem genialen Meck Pomm Quiet Book geht runter wie Öl *grins*

      Löschen
  3. Die Bauseite ist klasse geworden. Wahrscheinlich brauchen wir auch so eine ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so eine tolle Idee! Und super schön geworden!

    Ich fürchte, diese Woche muss ich mal auslassen... ich warte hier noch auf meine Materialbestellung. Na hoffentlich kommt die bald mal... damit ich ein bisschen aufholen kann... ;-)

    LG, Christin.

    AntwortenLöschen