12.11.2014

Yolanda Rose

Das Yolanda-Stöffchen fand ich auf den ersten Blick toll,
aber manchmal dauert es dann eine Weile
bis ich wirklich zuschlage.

Nun habe ich ihn endlich vernäht
und dabei gleich mal den Schnitt Lady Rose ausprobiert.
Ursprünglich wollte ich mit türkis kombinieren,
aber dann passte dieser schöne Beerenton
doch viel besser zur Yolanda Rose.



Allerdings war ich dann doch sehr unschlüssig,
was das Kapuzenband angeht
und habe nach langem hin und her,
es einfach komplett weggelassen.
So fehlt zwar etwas der Pfiff, 
aber die nächste Rose wird definitiv ein Bändchen haben.

Dafür habe ich an den Ärmeln und am Saum Bündchen angenäht.
Irgendwie sitzt es so besser und ich liebe es im Winter 
meine Hände in überlange Ärmel reinkuscheln zu können.


So ganz mein Gesicht zeigen mag ich übrigens noch nicht,
da ich nach der Op schon noch etwas mitgenommen aussehe,
aber es geht Stück für Stück bergauf.
Auch wenn der kleine fiebernde Löwe etwas kraftraubend ist...

Viel schlimmer ist aber, 
dass ich morgen wohl nicht zur Eröffnung vom Stoff & Stil Laden gehen kann 
*buuuhhhh*

Schnitt: Lady Rose
Stoff: Yolanda und beerenfarbender Jersey

Kommentare:

  1. Ich kann leider auch nicht hingehen. Aber das wird nachgeholt.
    Dein Shirt ist wirklich toll, gerade wegen dem beerefarbenen Stoff !
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich ich herzlich zu meiner neuen Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN ein
    und würde mich freuen, wenn du dich verlinken und auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich habe den Stoff auch bei mir zu Hause liegen und wollte ihn auch für LadyRose verwenden! ;-) Die Farbkombie mit dem beerefarbenen Stoff gefällt mir total gut. Ganz mein Geschmack. ;-)

    Vielen Dank fürs zeigen!

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
  3. Oh dein neues Shirt sieht super aus.
    Und der Yolanda Stoff ist so schön.
    Klasse. Und ja, mit dem Beeren Ton hast du ihn wunderbar kombiniert.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen