01.02.2015

Kampf den UFOs #3

Ich bekämpfe keine UFOs,
denn mein Körper kämpft gegen mich! *heul*


Es handelt sich zum Glück im Unglück um die linke Hand.
Aber ich kann wirklich nicht sagen, was ich gemacht habe.

Einer Sehnenscheiden-Entzündung bin ich mir nicht bewusst,
gebrochen ist laut Chirurg auch nix.
In etwas über 2 Wochen geht's ab in die Röhre,
dann wird sich zeigen, ob es vielleicht ein Problem mit dem Diskus ist,
was die Ärztin aktuell vermutet.

Ich könnte wirklich schreien!!!
Die Schmerzen sind erträglich,
aber belastbar ist die Hand auf keinen Fall.
Arbeiten gehe ich trotzdem,
denn der Personalnotstand ist so hoch
und meine Kollegen schonen mich ganz dolle.

Ein paar Projekte müssen aber trotzdem fertig werden:
- Faschingskostüm für den kleinen Löwen
- KSW-Projekt
- vielleicht ja doch das eine oder andere UFO???
Die Lady Bella ist fast fertig.
Ich verspreche euch, ich mache ganz langsam und vorsichtig!

Definitiv raus bin ich beim Häkeln, Stricken und Quilten.
Da warte ich die Diagnose und den hoffentlich positiven Abschluss der anschließenden Therapie ab.
Ich drücke mal die Daumen der rechten Hand,
dass ich nicht operiert werden muss oder so?!

Dem FJKA muss ich also den Korb geben,
obwohl ich gehofft habe mich dadurch endlich zu motivieren die Fäden der Weste zu vernähen und den Cardigan fertig zu stricken.

So und nun hoffe ich einfach, dass ihr ganz fleißig ward und weiter sein werdet.
Den Stand meiner UFOs könnt ihr hier nachlesen.


Kommentare:

  1. Ach mensch da wünsch ich ja gute Besserung, und nach schonen hört sich das ja nicht wirklich an ;-)
    Liebe grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. zwei wochen schonen, ab in die röhre, sponatanheilung und dann rollst du das feld von hinten auf ! ist das ein plan ?
    lg & gute besserung,
    susa

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, das Foto zeigt meinen Alptraum. Ich wünsche dir gute Besserung und vielleicht steigst du später noch ein und wirst dann zum Finale der Herzen fertig.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Oh je... schicke viele gute Besserungswünsche!!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. So ein Mist! Das kann man ja gar nicht gebrauchen :(
    Ich hoffe, du kannst wenigstens mal ein gutes Buch genießen, die UFO's können da definitiv warten!
    Ich wünsche dir eine schnelle Genesung!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Herrje, da wünsche ich Dir Gute Besserung!
    Die UFOs stehen jetzt natürlich hinten an!

    Ich drücke meine Daumen mit, dass eine Operation nicht notwendig wird...

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  7. Du Arme, ich wünsche dir alles Liebe und ganz viel Gute Besserung! Hoffentlich wird es ganz schnell wieder besser.
    Probleme mit den Händen sind ja ein Supergau für Kreative!

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Auweia. So ein Pech. Gute Besserung und ganz liebe Grüße. Maika

    AntwortenLöschen
  9. Oh Mann, du Arme! Ich drücke die Daumen das es ganz schnell wieder besser wird!
    Aber so ist das leider, man nicht sich ganz viel vor und dann kommt das Leben dazwischen! :-(

    Ich bin leider auch nicht all zuweit bei meinen Ufo's gekommen....ja ja, das Leben halt! *lach*

    Liebe Grüße
    Schnittchen

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein! Ich wünsche dir gute Besserung!!!
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  11. Gute Besserung! Viele Grüße lässt dir da - Frau Mama ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Frau Hauptstadtmonster,
    zuerst einmal gute Besserung und einen schnellen Heilungsprozess!!
    Ich habe im Januar auf meinem Blog meine UFO vorgestellt und bin kräftig am abarbeiten. Leider habe ich dich bzw. deinen Blog und dein UFO Projekt gerade eben erst entdeckt. Da ja viele schon Ihre Fortschritte gezeigt haben, meine Frage: darf ich noch mit einsteigen?
    Lieben Gruß
    Carolyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kannst du jederzeit noch einsteigen! Ich freue mich über jeden der den UFOs den Kampf ansagt ;)

      Löschen