16.02.2015

Karneval Kostüm Finale *tatütata*

Gestern Abend auf den letzten Drücker bin ich fertig geworden.
Aber nun kann der kleine Feuerwehrmann heute zum Fasching mit Blaulicht in die Kita düsen.

 

Genäht habe ich den Jumpsuit von Schnabelina
mit klitzekleinen Änderungen.
Das Oberteil ist nicht gefüttert und es gibt nur eine kleine Gummizugraffung hinten.

Ansonsten bin ich sehr begeistert von dem Schnitt
und überlege schon wie ich ihn zu einer Latzhose abwandeln könnte.


Der dunkelblaue Sweat würde mit Flexfolie bebügelt.
Und nein, ich habe keinen Plotter,
sondern alles mit Schablone und Schere zugeschnitten.


Besonderes Highlight ist die Filzapplikation 
und das Rettungsfahrzeuge-Webband.


Und versprochen ich mache heute Nachmittag nochmal ordentliche Fotos
vom kleinen Feuerwehrmann, aber morgens um 7 Uhr war nichts besseres möglich.

Schnitt: Jumpsuit von Schnabelina in 104 mit Änderungen in der Länge, ohne Jerseyinnenfutter und Gummizug
Stoff: Sweat und Flexfolie von Stoff und Stil, Filz von Michas Stoffecke
Applikation: Feuerwehr aus Ottobre 03/2013, Zahlen von Aprilkind


Kommentare:

  1. Ich bin begeistert. So ein tolles Feuerwehr - Kostüm, da steckt Liebe drin. Meinen Jungs darf ich das nicht zeigen, die würden es sicher auch gerne haben wollen. Lg lässt dir da - Frau Mama ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Ich glaube, der Jumpsuit ist an diesem Fasching der meistgenähte Abschnitt ;) Macht sich aber auch toll als Kostüm!
    Liebe Grüßeße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Ein tolles Kostüm! Hier ist auch grad Feuerwehralarm und dieses Kostüm hätte meinem Kleinen sicherlich auch gefallen.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen