24.03.2015

Dieses Jahr wollte ich eigentlich nix für Ostern nähen,...

...aber dann bin ich auf den Probenähaufruf von Aefflyns to go gestoßen.
Da ich furchtbar neugierig bin
und so ziemlich alles lieber nähe als meine UFOs,
war ich natürlich sofort dabei!



Die Jerseyreste sind schnell zur Hand.
Haben wir nicht alle genug Reste *gacker*
Den Schnitt bekommt ihr als Freebook hier.


Von der ersten Assoziation war ich zuerst bei den Sternchen- und Frühchenmützen.
Also habe ich mich völlig in das Osterthema gestürzt 
und einen kleinen Hasen auf der Suche nach seinen Möhrchen ähmm Eier geschaffen.


Stoff: aus der Restekiste
verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Was für eine Süße Idee. Toll gelungen. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße idee. Da kann Ostern ja kommen. Toll. LG maika

    AntwortenLöschen