30.06.2015

Refashion - Esprit Hose


Habt ihr auch Schrankleichen zu Hause?
Die irgendwie nicht richtig sitzen oder schon ihre besten Zeiten hinter sich haben?
Man hat sie mal innig geliebt, billig gekauft oder geschenkt bekommen.



Diese Hose von Esprit habe ich mal geschenkt bekommen.


Der Stoff ist schon etwas ausgewaschen
und die Farbe haut mich nicht vom Hocker.


Sie sitzt oben herum super, aber ist viel zu lang.


Abschnippeln.


Dann mit chlorhaltigem Reiniger bearbeiten.
An den Beinabschlüssen flächig, dann nach oben nur vereinzelt.


Das sieht dann nach 10 min Einwirkzeit so aus.
Hose gründlich spülen.


Stofffarbe im Plastikeimer anrühren.
Ich habe Simplicol Textil-Echtfarbe genommen. 


Zuerst an den helleren Beinen 30 min einwirken lassen
und dann die komplette Hose für nochmal 1 Stunde.
Dabei ab und zu umrühren.
Anschließend einmal durchwaschen (dabei nur ähnliche Farben mitwaschen).


Trocken und umgenäht sieht es dann so aus.


Ich mag diesen ganz anderen Farbeffekt.
Leo meinte die Knöpfe sehen aus wie eine Micky Mouse.


Natürlich wurde die Hose auch schon fleißig getragen,
zumindest an den paar wärmeren Tagen.


Ich trage mein Wildflower-Appli-Shirt übrigens wahnsinnig gerne.


Ich glaube es wird Zeit so einigen Klamotten ein zweites Leben zu schenken,
denn um ganz hinten im Kleiderschrank zu verstauben,
sind sie doch eigentlich auch zu schade.

Hose: Esprit

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Idee. Der Look ist zwar nicht meins, aber die Idee der Hose ein zweites Leben zu geben unschlagbar.

    Ich hoffe mit dir auf viele sonnige Tage.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wow ich bin begeistert, ein toller Tipp den ich auch mal versuchen werde.Lg lässt dir da-Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen