06.10.2015

Püppis Kleidung

An einem richtig heißen Sommertag hatten wir Besuch von unseren liebsten Mädels.
Meine Freundin und ihre beiden Töchter lernten wir beim Rückbildungskurs kennen
und irgendwie sind wir diese "Wir-durchleben-das-Gleiche" Zeit eng zusammen gewachsen,
auch oder eben weil wir uns nicht ständig sehen.

Eine kleine Püppi wurde von der Großen vergessen.
Bei 35° Grad trug sie natürlich nur einen Body.
Nachdem es jetzt kälter geworden ist 
und sie am Wochenende endlich wieder ihre Puppenmutti in die Arme schließen darf,
habe ich ihr ein paar Sachen genäht.
Neeeeein, das liegt nicht etwa daran, dass ich als Jungsmama nicht in den Genuss kommen
oder gar, dass ich mal Reste verarbeiten muss. *grins*


Tragefotos gibt es natürlich auch.


Prinzessinen-Krönchen-Look


Cooles Wohlfühloutfit


Lässige Hoodiekombi

Es hat mir total Spaß gemacht und ich glaube so werde ich noch einige Reste verwerten.
Schließlich gibt es ja noch ein Mädchen...

Stoff: Jersey und Sweat aus der Restekiste
verlinkt:Creadienstag 

Kommentare:

  1. Mensch sind die süß die puppensachen!!! Ich hab immer noch keine genäht! *schäm*
    Liebe Grüße
    Bibi

    AntwortenLöschen
  2. Puppensachen sind schon was feines. Sieht wirklich toll aus und die Puppenmama freut sich sicher.

    LG Anja

    AntwortenLöschen