02.10.2015

Retro Liebe #1 - Untendrunter: Das nähe ich

 Heute schaffe ich es endlich auch euch zu zeigen,
wie genau meine Pläne für den ersten Teil des Retro Liebe Sew Alongs aussehen.

Zur Erinnerung:
Mein Outfit wird im Zeichen der 70er Jahre stehen.
Hippies, psychodelische Muster, Schlaghosen und Co.

Tja, und untendrunter????
Häkelbikini? 
Oder gar nix ^^


Ich habe mich dann für ein simples Unterwäsche-Set entschieden.
Davon hätte ich gerne gleich mehrere.
Die Epoche dabei genau zu treffen wird wohl etwas schwierig,
aber ich gebe mein Bestes.

Den Schnitt für das Unterhemd werde ich mir selbst zusammen basteln.
Bei der Unterhose greife ich auf jeden Fall auf die Jayme von Jannymade zurück.
Die passen nämlich ganz vortrefflich.

Parallel möchte ich im ersten Teil meine Häkeldecke fertig bekommen.
Die befindet sich ja auch untendrunter, wenn ich auf ihr sitze.
Oder ich bin unter ihr drunter, wenn ihr mich mit ihr zudecke.


Als Martina ihr Retro Liebe Sew Along angekündigt hatte,
habe ich die Decke wieder heraus geholt.
Zum ersten Mal nach meinem Handgelenksschaden
 habe ich mich getraut wieder eine Nadel zu schwingen. 
Der letzte Stand war vom Valentinstag und ich konnte etwa 45% verbuchen.

Nun ist sie schon 116 cm lang.
Geschätzt könnten es 160 cm werden.
Die Breite beträgt 135 cm.
Wahnsinn, schon 62% geschafft
und sie ist jetzt schon verdammt schwer. 
Ich freue mich so sehr, dass UFO fertig stellen zu können.

Etwas ratlos bin ich noch, was das vernähen der Fäden angeht.
Ich hatte sie mit eingehäkelt, aber das scheint mir nicht fest genug.
Schließlich werde ich die Decke den Rest meines Lebens benutzten, hegen und pflegen.
Sie wird bestimmt einige Male Runden in der Waschmaschine drehen müssen
und ich habe etwas Angst, dass sie sich auflösen könnte.
Hat jemand einen guten Tipp oder ein Tutorial, was er empfehlen kann.

Mal schauen, wie weit ich bin nächste Woche komme.
Wir genießen die wunderschön warmen Herbsttage und sind viel draußen.
Die Herbstjacke ist noch nicht fertig und parallel mächte ich mir eine Winterjacke im Rahmen des MeMadeMittwoch Sew Alongs nähen.
Also wieder ganz viele Baustellen...

Kommentare:

  1. Boah, die Decke ist total schön geworden. Wenn ich das so sehe, sollte ich es mit dem Häkeln vielleicht doch nochmal probieren....
    Wünsche Dir ein tolles Wochenende!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist jetzt schon eine Augenweide...einfch wunderschön!
    Und ich bin ja so gespannt, auf die bunte Unterwäsche! Die Skizzen sehen äusserst vielversprechend aus!

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und sende herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich liebe deine Decke jetzt schon Franzi! Ich bewundere jede, die die geduld für so eine tolle Decke aufbringt. ich sollte meine (Material hab ich schon hier) auch beginnen!
    Und ja, ich bin seeehr gespannt auf eine Jayme im 70s-Stil.
    Liebste Grüße
    Janny

    AntwortenLöschen