27.01.2016

W wie Wickelloop

Das nenne ich mal auf den letzten Drücker.
Vielleicht hätte ich etwas früher anfangen sollen,
also eigentlich habe ich das auch.

Den ganzen Januar habe ich über tolle Sachen mit W nachgedacht
für das Jahresprojekt 12 Letters of Handmade Fashion.
Erst sollte es ein Wickelkleid werden, dann doch ein Wickelshirt,
etwas aus Wolle oder eine Weste.
Schlussendlich habe ich mich gegen Kleidung und für ein Accessoire entschieden.
Grund dafür ist die Gewichtsabnahme und mangelnde Zeit,
weil ich meine Hobbyzeit nun zu 50% für Sport nutze.
Da bleibt nur der gute Vorsatz im Februar etwas pünktlicher zu sein. 


Genäht habe ich einen etwas knalligen Schal über die volle Stoffbreite in 30 cm Länge.
Innen ist feiner Babycord und außen ein bunter Baumwollstoff,
bei dem ich mich sehr geärgert habe, dass ich nur einen halben Meter gekauft habe.
Gewickelt wird der Schal mit zwei Holzknebelknöpfen.
Tada, okay ich habe es mir echt einfach gemacht.


Dazu trage ich heute eine Lady Rose und eine My Cuddle Me.
Beides Teile die ich sehr gerne trage und irgendwie immer zu allem passen.

Stoff: pinker Babycord und gemusterte Baumwolle über Alles für Selbermacher
Schnitt Wickelloop: eigener
verlinkt: MeMadeMittwoch

1 Kommentar:

  1. W wie was solls. Ist doch super und der tag hat halt nur 24 Stunden. Schalls braucht man auch und Glückwunsch, du bist die letzte Verlinkung beim MMM :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen