02.02.2016

Hey hey Hoodie

Leo liebt es sich zu verkleiden
und bevorzugt wird in die männlich wilden oder helfenden Rollen geschlüpft.
Wenn er also kein Polizist oder Feuerwehrmann ist,
dann garantiert ein Pirat, Dieb oder Wikinger.


Wickie steht hier schon lange hoch im Kurs
und die liebe Simone von Sockenlotte hatte mir etwas Wickiejersey zugeschanzt.
Lange lag er im Regal und ich tat mich schwer ihn zu kombinieren.
Mit dem türkisen Sweat und den knallgelben Kontrastbündchen bin ich nun super zufrieden.
Leo gefällt es auch sehr gut.


Oh, nein die Wikinger greifen an.
Schnell in Deckung.
Mit den passenden Accessoires kann man natürlich noch besser in die Rollen schlüpfen
und braucht gar kein aufwendiges Kostüm.
Aber zum Glück ist der kleine Wickie meistens sehr lieb.


Zum Fasching möchte er übrigens als Zane von Ninjago gehen
- der weiße Eisninja.
Das Kostüm soll bitte nur weiß sein und eine Maske sowie ein Schwert möchte er.
Na gut, einem 4-Jährigen in den Kostümwunsch reinzureden, ist hoffnungslos.

Stoff: Wickiejersey von Stoff und Liebe, Sweat von Buttinette, Bündchen von Stoff und Stil
Schnitt: Comet von Mialuna
verlinkt: Creadienstag, HandmadeOnTuesday, Made4Boys

Kommentare:

  1. Superschöner Pulli - ich hab mich nicht getraut den Stoff zu kaufen, weil ich nicht wusste wie ich ihn kombinieren sollte obwohl ich ihn so schön fand - aber SO ist es toll! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli ist wunderschön, der würde meinem Junior auch gefallen. Und ja, Kinder wissen zum Teil schon ganz genau was sie anziehen wollen. Mein Jüngster verkleidet sich dieses Jahr als Graf Dracula und da gibt es keine Allternative :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen