07.02.2016

Personal Challenge #5

Es dümpelt so diese Woche vor sich hin.
Etwas von jedem wird erledigt, 
aber so ganz habe ich nicht das Gefühl vorwärts zu kommen.


Obwohl ich wahrscheinlich zu streng mit mir bin.
Ich habe etwas die Nähecke aufgeräumt, fleißig zugeschnitten, Materialien und Gedanken für die Jahresprojekte im Februar stehen soweit, 2 mal im Fitnesscenter plus 16 km Fahrradergometer macht gleich 500 g weniger auf der Waage, ein paar Blogs kommentiert und Pläne für Ufos geschmiedet.

Also eigentlich erfolgreich an allen Zielen gearbeitet,
aber doch nichts, was man abhaken kann.
Aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. 


Kommentare:

  1. Das klingt doch gut - ich habe leider keine so tollen Ideen für die Februarprojekte ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Pläne für die Februarprojekte! Da bist du mir schon ein paar Schritte voraus!
    Ich habe meine Januarprojekte noch nicht alle fertig...
    Auf eine neue Woche, in der auch wieder Sachen abgehakt werden können! :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  3. Das wird schon und wenn es zu sehr nervt, sich einfach komplett auf eine Sache konzentrieren. Dann wird das fertig!!!

    Aber ich will auch immer alles gleichzeitig machen, da wünscht man sich einfach mehr Zeit.

    LG Anja

    AntwortenLöschen