20.03.2016

Personal Challenge #11

Wow, nächste Woche ist schon ein Viertel des Jahres 2016 vorbei!
Wo ist denn bitte die Zeit hin???

Ich war das Ende dieser Woche ziemlich verschnupft
und deshalb sportlich ziemlich bescheiden unterwegs.
Die Ernährungsberatung am Montag war ziemlich aufschlussreich.
Ich esse wohl zu wenig und nicht oft genug.
Also alle 3 Stunden Eiweiß finde ich zwar ziemlich brutal, 
aber einige Dinge kann ich doch gut umsetzen.
Außerdem hat mein Trainer die Waage verteufelt und meinte,
 eigentlich müsse man nur den Umfang messen.
Auch ein Ansatz!

Ich habe ziemlich fleißig genäht und gebastelt diese Woche.
Einiges habe ich schon gezeigt, aber vieles muss noch fotografiert und verbloggt werden.
Außerdem habe ich heute mal ein Foto für euch.


Das ist mein gesamtes Handarbeitsmaterial
und Ziel war es eigentlich bis zum Jahresende alles in das Kallaxregal zu bekommen.
Na, ob das was wird. Ich kann ja regelmäßig mal mit einem Foto über den Stoffabbau berichten.
Eine gute Idee, wie ich mich zum UFO-Abbau motivieren kann, 
habe ich diese Woche auch bekommen.

Nächste Woche gibt es dann wieder einen ausführlichen Überblick zu der Personal Challenge 2016
und da schaut sicher wieder der ein oder andere vorbei!
Ich bin gespannt, ob die Mädels auch das Gefühl haben, dass die Zeit nur so verrennt
oder ganz fleißig ihre Ziele schon zum Greifen nahe vor sich sehen.


1 Kommentar:

  1. Ja, die Zeit rast! :-)
    Abgesehen davon, dass ich Einblicke in die Kreativecken anderer Blogger liebe finde ich, dass es bei Dir so schön aufgeräumt aussieht!

    Liebe Grüße
    Lara

    (und so oft Eiweiß kann ich mir auch nicht vorstellen...)

    AntwortenLöschen