12.03.2016

WWP Sew Along - Das Material

Ganz vorbildlich zeige ich euch heute das Material für den Wind & Wetter Parka.
Letzte Woche habe ich bereits meine größenwahnsinnigen 
Sew Along Pläne für die nächste Zeit vorgestellt
mit dem großen Vorsatz diesmal wirklich über jede Etappe zu berichten.

Was ich letzte Woche aber noch nicht verraten habe,
ist die detaillierte Ausführung des Parkas.
Ich möchte eine lange Version nähen
mit aufgesetzten Taschen,
die meiner Meinung nach unbedingt zu einem Parka gehören.
Kordelzug, Kapuze und Belege sollen natürlich nicht fehlen.

Die Größenwahl war wieder etwas schwieriger,
aber dank Fredis Rat habe ich mich akkurat an die Größentabelle gehalten,
welche bei einem Brustumfang von 110 cm Größe 44 vorgibt.
Enger nähen geht schließlich immer noch.
Die Frage nach der dem Futter habe ich erstmal verneint
und nähe eine ungefütterte Sommervariante,
auch im hinblick auf mein breites Kreuz und Holz vor den Hütten.


Die Materialwahl ist nun auf braunen Canvas und schöne hellbraune Popeline gefallen.
Der Canvas ist nicht zu dick und ich hoffe der Parka fällt gut, weil er ohne Fütterung genäht wurde.
Diese lässt den ganzen Parka doch etwas ersteifen,
wie ich bei Leos Herbstjacke feststellen musste.
Die Popeline ist im gleichen Ton, 
aber bietet mit den ockerfarbenden und lila Details doch einen Kontrast.
Dank Fredis tollem Rabattcode konnte ich nun auch gleich einen braunen Reißverschluss
und lila-pinker Kordel ordern.
Die Frage, ob ich lieber lila oder ocker Kontrastnähte wähle,
konnte ich für mich noch nicht ganz klären.
Was meint ihr? 


Ein bisschen glänzen kann ich noch damit, 
dass der Zuschnitt schon erledigt ist 
und ich noch heute mit dem nähen des Innenfutters beginne.
*auf die Schulter klopf*
Damit kann ich sicher sein auch in der kommenden Woche im Zeitplan zu liegen,
außerdem soll es ja endlich wärmer werden.

Schnitt: Wind & Wetter Parka von Lotte und Ludwig
Stoff: brauner Canvas und Popeline beides von Alles für Selbermacher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen