10.07.2016

Personal Challenge #27

Ich will diesmal nicht gleich wieder einrosten 
und euch gleich heute meinen Wochenrückblick 
sowie ein Sommershirt zeigen.

Die Gelegenheit ist günstig, denn dank leichtem Gebastel an meinem Bloglayout 
fühle ich mich gleich etwas wohler und habe tatsächlich Lust zu bloggen. 
Wahrscheinlich hatte ich es mir das alte einfach übersehen.
Zudem ist heute der Sommer so richtig wieder gekommen,
da lohnt es sich so richtig das 3. Shirt aus dem Probenähen zu "Max" von Sara & Julez zu zeigen.


Die Fotos sind Ende April entstanden und es war noch mächtig kalt.
Die Mäxe trage ich diesen Sommer wirklich gerne und viel.


Ansonsten habe ich gestern spontan am Instasewalong zur Jacke Paris teilgenommen.
So spontane Sew Alongs mag ich mittlerweile viel lieber.
Alles etwas entspannter und man näht sich an einem Abend ein schönes Teil.

Ansonsten starte ich gerade in puncto Ernährung und Sport gerade wieder voll durch.
Die Motivation hat mich wieder.
Ebenso geht es mir beim Nähen. Es kribbelt wieder in den Fingern.
Da könnte ich die UFO-Kisten mal wieder bereit stellen.
Sobald das Wetter aber wieder schön ist,
zieht es mich raus zum Grillen mit Freunden oder Verwandten,
beim Ausflug in den Wildpark oder einfach auf den Spielplatz um die Ecke oder zum nächsten See.

Ja so langsam trudelt auf allen Blogs die Sommerpause ein.
Wir dürfen Ferien und Urlaub leider erst im August genießen.
Und Blogpause hatte ich in den letzten zwei Monaten genug, oder?!

Schnitt: "Max" von Sara & Julez
Stoff: Jersey von Stoff und Stil

Kommentare:

  1. Blogpause war "genug", aber das soll jeder selbst sagen. Lass dich nicht treiben. Den Schnitt habe ich auch, ich muss nur mal zum Nähen kommen... Und diese spontanen Sew Alongs mag ich auch sehr. Vor allem wenn man da noch so schöne Schnitte entdeckt, wie am Samstag.

    Ich freue mich noch viel von dir zu hören, bis August.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Shirtschnitt gefällt mir sehr an dir und spontane sewalongs klingt toll, bekomme ich aber wohl nie mit ... macht auch nix, bewunder ich eben hier tolle Sachen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen